Trendwarnungen auf Ihren Fingerspitzen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod temporary incididunt USD-2079033692 ut labore et dolore groß aliqua. Bis zu einem gewissen Grad sind unsere Anstrengungen nicht mehr als die übliche Aufgabe erledigt.
hitrendsetter.com

Die 10 besten Reiseziele in der Türkei mit der Familie

von Maria

Die Türkei ist ein atemberaubender Ort, der sich über Asien und Europa erstreckt, voller historischer Ruinen, die von einer Parade von Kaisern übrig geblieben sind, und mit einer atemberaubenden Landschaft, die nie aufhört zu verblüffen. Die farbenfrohe Kultur, die berühmte Gastronomie und die reiche Geschichte faszinieren die Besucher. Egal, ob Sie bei einem Stadturlaub in die byzantinische und osmanische Pracht Istanbuls eintauchen, am Strand entspannen, beim Besuch von Denkmälern wie Ephesus in die Geschichte eintauchen oder einige der eigentümlichsten der Welt erkunden möchten Landschaften in Pamukkale und Kappadokien, diese Nation hat für jeden etwas zu bieten.

Liste der 10 besten Orte in der Türkei zu besuchen

Sie können bei Ihrer nächsten Reise mehrere Orte besuchen Türkei mit Trip.com. Wir von Feedhour haben eine Liste der besten Orte in der Türkei zusammengestellt. Die Liste der besten Sehenswürdigkeiten in der Türkei ist wie folgt:

1. Ephesos

Ephesos

Ephesos | Hitrendsetter

Die riesige Ruine von Ephesus ist eine Stadt mit massiven Monumenten und Alleen mit Marmorsäulen, die Sie nicht übersehen sollten. Es ist eine der intaktesten, noch erhaltenen berühmten antiken Städte im Mittelmeerraum, und es ist der Ort, an dem Sie erleben können, wie das Leben während der goldenen Zeit des Römischen Reiches gewesen sein muss. Die Geschichte der Stadt reicht bis ins 10. Jahrhundert v. Chr. zurück, aber die wichtigsten Denkmäler, die Sie heute sehen, stammen alle aus dem Römischen Reich, als es ein geschäftiges Handelszentrum war. Unter den besten Orten, die man in der Türkei besuchen kann, dauert ein Sightseeing-Ausflug hier mindestens einen halben Tag, um die wichtigsten Merkmale und mehr zu sehen, wenn Sie sie erkunden möchten. Planen Sie also Ihren Urlaub entsprechend und machen Sie ihn zu einem der Die besten Orte in der Türkei zu besuchen.


Lesen Sie auch: Abenteurer Orte in Alaska zu besuchen


2. Topkapı-Palast

Topkapi Palast

Topkapı-Palast | Hitrendsetter

Topkapi-Palast in Istanbul entführt Sie in das phantasievolle, prächtige Reich der Sultane. Die Innenräume bieten einen atemberaubenden Einblick in die osmanische Pracht. Verpassen Sie nicht das Gebäude des Imperial Council, wo der Großwesir die Angelegenheiten des Imperiums beaufsichtigte; die Waffensammlung der kaiserlichen Schatzkammer; die Weltklasse-Sammlung von Miniaturmalereien; und die spektakulären Haremskammern, die vom großen osmanischen Architekten Sinan erbaut wurden. Dieser Palast ist einer der besten Orte für einen Besuch in der Türkei. Die benachbarten öffentlichen Gärten, früher ausschließliches Eigentum des königlichen Hofes, sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten einen ruhigen, grünen Zufluchtsort von den Straßen der Stadt.


3. Pamukkale

Pamukkale („Baumwollschloss“ auf Englisch) ist eines davon Die berühmtesten Naturwunder der Türkei, mit seinen makellosen weißen Travertin-Terrassen, die wie ein fehl am Platzes Schneefeld inmitten der üppigen Landschaft den Hang hinabstürzen. Die riesigen und weitläufigen Überreste des griechisch-römischen Hierapolis, einer antiken Kurstadt, liegen verstreut auf dem Kamm dieses Kalzithügels und sind ein Höhepunkt jeder Türkei-Tour. Nachdem Sie das historische Theater und die Relikte der Agora, des Gymnasiums, der Nekropole und der prächtigen Tore der Stadt gesehen haben, können Sie im antiken Pool in dem mineralreichen Wasser baden, das diese alte Kurstadt berühmt gemacht hat. Spazieren Sie anschließend den Travertinhang hinunter und waten Sie durch die Wasserbecken auf den oberen Terrassen nach Pamukkale, einer kleinen modernen Siedlung.


4. Antalya

Antalya

Antalya | Hitrendsetter

Diese blühende mediterrane Kreuzung hat für jeden etwas zu bieten. Die Altstadt, die mitten in der Stadt liegt, ist mit ihren Kopfsteinpflastergängen, die von klapprigen Häusern aus der osmanischen Zeit umgeben sind, ein wunderschöner Ort zum Erkunden.

Zu den besten Sehenswürdigkeiten in der Türkei gehört The Antalya-Museumgilt als eine der größten des Landes und besitzt eine unglaubliche Sammlung hellenistischer und römischer Marmorstatuen. Es gibt mehrere Attraktionen außerhalb der Stadt für diejenigen, die Antalya als Ausgangspunkt nutzen möchten.


5. Kreuzen im Mittelmeer

Es gibt mehrere Ruinen und Aktivitäten entlang Türkische Mittelmeerküste, aber für viele Besucher dreht sich alles darum, Sonne zu tanken und die atemberaubende Aussicht auf die Küste zu bewundern. Aus gutem Grund ist Segeln der beliebteste Zeitvertreib für Besucher von Bodrum und Fethiye. Die steilen bewaldeten Hänge, geheimen Buchten mit kleinen weißen Sandstränden und Hunderte von verstreuten Inseln sind ideal für die Erkundung des Meeres.

Selbst die leidenschaftlichsten Landratten werden staunen. Die Blaue Kreuzfahrt, die von Fethiye nach Süden entlang der Küste bis zur Ausschiffung in Olympus führt, der Heimat der bemerkenswerten Naturphänomene der Chimaera, ist eine der berühmtesten Reisen.


6. Berg Nemrut

Berg Nemrut

Berg Nemrut | Hitrendsetter

Zu den schönsten Orten in der Türkei, Mount Nemruts Der Gipfelgrabhügel liegt mit den zerschmetterten Überresten einst kolossaler Skulpturen, die ihn bewachten, und ist damit die führende Touristenattraktion in der Osttürkei. Dieser seltsame und einsame Ort muss eine der ungewöhnlichsten archäologischen Stätten der Türkei sein. Der Gipfel wird von den massiven Steinköpfen längst vergessener Götter dominiert, die eine unheimliche Aura über dem trostlosen Berghang erzeugen und ihn zu einem der besten Orte in der Türkei machen. Antiochus I., der Monarch des Commagene-Königreichs, das in der Pufferzone zwischen dem Römischen und dem Partherreich präsent war, baute den Gipfel.


7. Ölüdeniz

Unglaublich türkisblaues Wasser. Ein üppiger grüner Wald führt über eine Klippe zu einem weißen Sandstrand. Überprüfen. Die abgelegene Bucht von Lüdeniz, nur eine kurze Autofahrt von Fethiye entfernt, ist der bekannteste Strand der Türkei, und mit der Schönheit, die direkt einem Bild entsprungen sein könnte, ist es leicht zu verstehen, warum seine Anziehungskraft nicht nachgelassen hat.

Wenn der Strand zu voll wird, ist es an der Zeit, in den Himmel aufzusteigen und einen der besten Orte in der Türkei zu genießen, die atemberaubende Aussicht aus der Luft vom hoch aufragenden Gipfel Babada (Mount Baba), der sich hinter der Küste erhebt.


8. Aspendos

Die atemberaubende kolossale Masse der Römisches Theater von Aspendos, südlich der Kurstadt Antalya, erinnert an den Prunk und die Zeremonie des Reiches von Marcus Aurelius.

Das sorgfältig renovierte Theater mit 15.000 Plätzen ist eine der Hauptattraktionen der Antike. Es ist das bedeutendste erhaltene Beispiel eines klassischen Theaters, das weltweit noch steht. Obwohl das Theater der Hauptgrund für einen Besuch ist (und für die meisten Touristen auf einer halbtägigen Reise vom benachbarten Antalya oder Side ist es alles, was sie sehen), hat der Aspendos-Komplex noch zahlreiche weitere Überreste zu sehen.


9. Patara

Mit einer so langen Mittelmeerküste hat die Türkei einen Strand für jeden Sonnenanbeter, aber Patara ist einer der berühmtesten Sandstrände. Der Strand ist 18 Kilometer lang und bietet viel Platz, sodass Sie auch im Hochsommer ein ruhiges Plätzchen fernab der Menschen finden können. Die umfangreichen Überreste von Das alte Patara, die eine Kolonnadenstraße, das umgebaute Parlament der Stadt und ein Theater mit 5.000 Sitzplätzen aufweisen, tragen zum Erlebnis bei.


10. Die Blaue Moschee

Die Blaue Moschee

Die Blaue Moschee | Hitrendsetter

Diese historische Moschee (früher als Sultanahmet-Moschee bekannt) gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten in Istanbul und gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten, um die Türkei zu besuchen. Es ist eines der meistbesuchten Wahrzeichen der Türkei Sultanahmet Park von der Hagia Sophia Moschee. Sultan Ahmed plante, die Moschee vom Architekten Sedefkar Mehmet Aa, einem Schüler des bekanntesten Architekten der osmanischen Ära, Sinan, der Hagia Sophia ähneln zu lassen. Alles an der Blauen Moschee ist majestätisch, mit sechs schlanken Minaretten und einem großen Hofkomplex. Am bekanntesten ist sie jedoch für ihre Gebetshalle, die mit Tausenden von blauen Iznik-Fliesen bedeckt ist (für die Lichtscherben aus 260 Fenstern die Moschee beleuchteten).


Abschluss

Dies sind die Die besten Orte in der Türkei zu besuchen. Darüber hinaus können Sie die offizielle überprüfen Hitrendsetter Website für solche Inhalte.

Häufig gestellte Fragen

Welcher Teil der Türkei ist am schönsten?
Die Blaue Moschee: Die Blaue Moschee ist der schönste Teil der Türkei. Sie können es für Ihren nächsten Urlaub berücksichtigen.
Welchen Teil der Türkei sollte ich besuchen?
Istanbul ist aufgrund seiner beeindruckenden Architektur, historischen Denkmäler, Küche, Einkaufsmöglichkeiten, Nachtleben und kosmopolitischen Umgebung eine der Top-Touristenattraktionen der Welt.
Was ist der meistbesuchte Ort in der Türkei?
Die Blaue Moschee in Istanbul ist ein beliebtes Touristenziel in der Türkei. Das schillernde blau gekachelte Design der Moschee ist ein visuelles Vergnügen und ein bildschöner Ort. Die Moschee ist für die Öffentlichkeit zugänglich (Männer und Frauen).
Ist die Türkei ein günstiges Reiseziel?
Der Transport in der Türkei ist preisgünstig, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihr Urlaubsbudget erheblich zu erhöhen.

Sie können auch mögen

de_DEDeutsch
TOP DESIGNERSTIEFEL FÜR HERREN ZUM KAUF 2022 TOP 5 DER BESTEN GESICHTSWASCHEN FÜR VERSCHIEDENE HAUTTYPEN Top 13 Wohnaccessoires für Design your Home Die besten weißen Turnschuhe für Frauen Zehn geniale Lernhacks, um Ihre Zeit zu sparen